Lifestyle

Stayin’ alive…
se signature style - the blog by Steven Epprecht

Dies ist nicht nur ein Hit einer der erfolgreichsten Bands und der wohl nie mehr aus den Radios und Clubs verschwinden wird, sondern auch der Claim der Kampagne von BFU (Beratungsstelle für Unfallverhütung) zusammen mit der FMS (Fédération Motocycliste Suisse): Stayin Alive.

Lasst die Macht erwachen...
se signature style - the blog by Steven Epprecht

Nun, wir alle kennen Star Wars. Einige von euch kennen vielleicht einfach ein paar Teile davon, andere wiederum jedes kleine Detail und jeden einzelnen Film. Für all diejenigen, die auf den zweiten Teil der neuen Trilogie warten - der 14. Dezember ist nicht mehr allzu weit entfernt.

Magische Morgenstimmung...
se signature style - the blog by Steven Epprecht

Ich liebe es endlich mal auszuschlafen nach einer strengen Zeit. Oder besser gesagt, nach einer Zeit in der ich nicht viel Schlaf geniessen konnte. Es ist nicht anstrengend in einem negativen Sinn, aber dennoch spürt es mein Körper. Wenn ich dann wieder total ausgeruht bin, liebe ich es ein bisschen früher aufzustehen und die Zeit morgens zu geniessen – mit einem Lauf oder einfach einem Spaziergang.

Gemüse und mehr...
se signature style - the blog by Steven Epprecht

Vegetarier oder Veganer zu sein ist heutzutage total im Trend und es scheint, dass fast jeder diesen gesunden Lifestyle lebt. Ich persönlich lebe weder vegetarisch noch vegan, aber ich verstehe und akzeptiere alle diese Leute, die diese Essgewohnheiten pflegen, welcher Beweggrund auch immer dahinter steckt. Jeder Mensch ist anders und so auch seine Präferenzen wenn es ums Essen geht.

Dinner für fünf...
se signature style - the blog by Steven Epprecht

Vor einer Woche durfte ich ein super schönes Abendessen in wunderbarer Gesellschaft geniessen. Es war das Abendessen, das ich im Zuge der Erreichung von 20’000 Followern auf Instagram unter allen Teilnehmer verlost habe.

Der Sonntags-Stil...
se signature style - the blog by Steven Epprecht

Letzte Nacht war eine grosse Partynacht, wie ihr wahrscheinlich wisst – meine Geburtstagsparty. Nun, nächstes Jahr wird die grosse Party steigen, wenn ich die 30er erreiche, aber dennoch man soll ja die Feste feiern, wie sie fallen. Und ich habe eienn wunderschönen Abend im Kreise meiner Familie und Freunde genossen.