zurich

Protein Snack - gesund und köstlich...
se signature style - the blog by Steven Epprecht

Diese Woche dreht sich alles um Fitness und einen gesunden Lebensstil. Und neben dem Training, der wichtigste und zugleich schwierigste Teil ist die Ernährung. Es ist bekannt, dass ein Sixpack in der Küche gemacht wird. Um in Form zu kommen oder einen durchtrainierten Körper zu haben, kommen nur 30% aufgrund des Trainings und die restlichen 70% kommen davon, was du isst.

Workout-Routine – Das Beintraining…
se signature style - the blog by Steven Epprecht

…von den meisten gehasst und deshalb oft vernachlässigt. Aber die Beine sind eine der wichtigsten Muskelgruppe, die es zu trainieren gilt, da sie eine der grössten des menschlichen Körpers sind.

Rennen im Retro-Look...
se signature style - the blog by Steven Epprecht

…aber immer fokussiert um besser zu werden als früher. In meinem Fall heisst das, dass ich mitten in den Vorbereitungen für den Zürich Marathon vom nächsten Sonntag, 22. April 2018 bin. Und nein, nur um klar zu stellen, ich werde nicht die gesamte Marathon-Distanz alleine bewältigen, noch nicht.

Glückliche Montags-Grooves...
se signature style - the blog by Steven Epprecht

…und keinen Blues. Einfacher gesagt als getan, ich weiss. Und ich will hier nicht schon wieder eine Predigt halten über wie wichtig es ist, das zu machen was man liebt und man wird kein Problem mit dem Montag haben.

Osterzeit ist...
se signature style - the blog by Steven Epprecht

…Brunch-Zeit. Und klar, die Zeit um wertvolle Momente mit deiner geliebten Familie und Freunden zu verbringen. Und das Beste ist natürlich, wenn man beides kombinieren kann. Deshalb ist es doch das Schönste am Sonntag einen leckeren und reichhaltigen Osterbrunch im Kreise der Familie zu geniessen. Denkt ihr nicht auch?

Mit grossen Prints zum Sieg...
se signature style - the blog by Steven Epprecht

Ja, grosse Prints sind ein riesiges Thema in der Modeindustrie für die kommende Frühlings- und Sommersaison 2018. Warum nicht? Mach es gross und von Bedeutung, das ist wahrscheinlich die Botschaft und ich mag das irgendwie.