summer

Sommerlicher Trendausblick...
Steven Epprecht - SE signature style

Wie ihr sicherlich wisst, bin ich ein grosser Fan des schönen Sommers, welchen wir gerade hier in der Schweiz erleben. Wir müssen nicht mal weit verreisen um Sonne zu tanken. Und ich liebe die Möglichkeit, schöne und leichte Sommeroutfits zu tragen.

Vom Sommer in...
Steven Epprecht - SE signature style

...den Sommer! Direkt erneut in den Sommer. Dieses Mal bin ich ziemlich happy über mein Timing und mein Glück. Es hätte auch schlimmer kommen können. Es scheint so, als ob ich die dunkleren Tage genau verpasst habe und sie in einer sonnigen Stadt verbracht habe. Ich liebe die spanischen Städte und geniesse meine Zeit dort immer, unabhängig davon ob es joborientiert ist oder Ferien.

All white - Ferienstimmung...
Outfit: HUGO by Hugo Boss

Die meisten Männer sind nicht gerade begeistert einen “all-white“ Look zu tragen. Nun gut, ich muss auch zugeben, dass dies schon ein bisschen Selbstvertrauen braucht. Dennoch liebe ich den Style, weil er mich in die richtige Sommer- oder besser noch Ferienstimmung bringt.

Shades of blue...
Steven Epprecht - SE signature style

Gut, ihr wisst, dass Blau eine meiner Lieblingsfarbe ist. Und hier habe ich mich einfach direkt in diese Location verliebt, obwohl es ein eher kleiner Spot ist als eine grosse Shootinglocation.

Ein Auge für Details…
Sonnenbrille: Dior Homme by Visilab

Ich hatte es schon immer. Nicht nur wenn es um Mode geht. Diese Charaktereigenschaft ist in jedem Aspekt meines Lebens zu sehen. Mode ist nur ein Bereich in meinem Leben und um ehrlich zu sein, ein eher kleinerer. Viel mehr noch ist es sehr stark in Bezug auf zwischenmenschliche Themen zu sehen und das macht das alles auch viel spannender.

“Italianità” beeinflusst die Herrenmode
Schuhe & Accessoires: Ochsner Shoes

Die Italiener sind uns in Sachen Mode immer einen Schritt voraus. Es gibt keinen besseren Ort als unser südliches Nachbarland, um sich für die neusten Trends in Sachen Frühlings- und Sommermode 2017 inspirieren zu lassen. Deshalb bin ich anfangs dieses Jahres in die Modehauptstadt Mailand gereist, um dort einerseits als Model zu arbeiten und um andererseits für meinen Blog ein paar tolle Projekte umzusetzen.