sportsfashion

Traust du dich, Sportbekleidung…
se signature style - the blog by Steven Epprecht

...auf der Straße zu tragen? Ich? Ja, natürlich! Weil ich es liebe, verschiedene Dinge auszuprobieren, Stile und Outfits zu mischen und Grenzen zu überschreiten. Sei nicht zu engstirnig, fürchte dich nicht zu sehr vor der Meinung anderer. Tu, was du liebst, was dich glücklich macht und niemanden sonst. Es ist dein Stil und zeig deine Persönlichkeit mit dem, was du trägst.

Sportmode - wieder auf Kurs...
se signature style - the blog by Steven Epprecht

...mit größtmöglicher Motivation nach einer kurzen Auszeit und Pause von Social Media und auch vom Sport. Warum? Weil kleine Pausen von meiner Trainingsroutine mich mehr nach einer Rückkehr verlangen lassen.

Sportmode, um ein Outdoor-Gym…
se signature style - the blog by Steven Epprecht

...im heissen und sonnigen Kapstadt zu besuchen oder überall auf der Welt, wo das Wetter so schön ist, dass du dein Training im Freien machen kannst. Aber kümmerst du dich überhaupt um deinen Kleidungsstil beim Training? Hat Sportmode für dich eine besondere Bedeutung? Hast du Lust auf die neuesten Modetrends und die coolsten Schnitte und Styles?

Mister Epprecht serviert…
se signature style - the blog by Steven Epprecht

…zum Titelgewinn oder das Abendessen? Nun, egal ob du dich auf einem Tennisplatz, in einem Restaurant oder ganz allgemein im Leben befindest, versuche immer ein Gentleman zu sein. Und Tennis soll der Sport der Gentlemänner sein, der edle und weisse Sport.

Zurück zur Form - mit Stil...
se signature style | the blog by Steven Epprecht

Weihnachten ist vorbei – zumindest für mich. Die Jahre als wir ausgedehnte Weihnachten feierten gehören der Vergangenheit an. Dennoch ist es nicht weniger schön oder sogar weniger bedeutungsvoll. Eher das Gegenteil ist der Fall.

Spiel, Satz und Sieg…
se signature style - the blog by Steven Epprecht

…Epprecht. Das sind die Worte, die ich nach jedem Tennis-Match hören möchte. Ich bin ehrgeizig und möchte immer gewinnen, nicht nur im Tennis, aber speziell hier. Ich bin so leidenschaftlich für diesen Sport und ich liebe es auf dem Platz zu stehen und Bälle zu schlagen. Und ich kann dann jeweils fast nie aufhören, wenn ich mal begonnen habe.