lifestyleblogger

Modelportfolio-Shooting – lass mich dich entführen in...
se signature style - the blog by Steven Epprecht

...die Model und lass mich dir sagen, worum es geht. Du weißt wahrscheinlich, dass ich nicht nur als Blogger und Influencer arbeite (obwohl mir dieser Ausdruck nicht gefällt, also sagen wir mal, Content Creator). Außerdem arbeite ich seit über 8 Jahren als professionelles Male-Model.

Es ist Zeit für meine Tasse Tee...
se signature style - the blog by Steven Epprecht

...und entspannende Stunden mit meiner Familie und Freunden. In letzter Zeit war es ziemlich schwierig, alle meine Lieben zu sehen, da ich so beschäftigt war und wegen meiner Arbeit viel unterwegs war.

Sonnenaufgang und Strand – wenn sich Magie…
se signature style - the blog by Steven Epprecht

...und Müdigkeit trifft. Ich weiß, viele Leute fragen mich, wie kann man es schaffen, so früh aufzustehen, wenn man reist oder im Urlaub ist. Nun, es ist nicht nur Urlaub in meinem Fall, wie du weißt, reise ich oft aufgrund meiner Arbeit oder um coolen Content zu produzieren.

Entscheide dich, glücklich zu sein...
se signature style - the blog by Steven Epprecht

...oder einen Ort zu finden, der dich glücklich macht. Für mich ist das einfach. Er liegt am schönen See direkt vor meinem Wohnort. Wenn die Sonne scheint und der Morgen noch jung ist, ist es der perfekte Ort, um dem Alltag zu entfliehen und die schöne Natur zu genießen.

Arosa - Spa und Schnee…
se signature style - the blog by Steven Epprecht

...das ist eine gute Kombination, wie wir wissen. Ich meine, es gibt keinen besseren Ort und keine bessere Zeit, um das Spa zu geniessen, als wenn draussen Schnee liegt. Wenn die Temperaturen eisig sind, macht es umso mehr Spass, sich nach einem aufregenden Tag im Schnee im warmen und gemütlichen Spa zu entspannen.

Magische Morgenstimmung...
se signature style - the blog by Steven Epprecht

Ich liebe es endlich mal auszuschlafen nach einer strengen Zeit. Oder besser gesagt, nach einer Zeit in der ich nicht viel Schlaf geniessen konnte. Es ist nicht anstrengend in einem negativen Sinn, aber dennoch spürt es mein Körper. Wenn ich dann wieder total ausgeruht bin, liebe ich es ein bisschen früher aufzustehen und die Zeit morgens zu geniessen – mit einem Lauf oder einfach einem Spaziergang.