Sommer BBQ – es ist wieder Grillsaison…

Lifestyle
se signature style - The Blog by Steven Epprecht

Gibt es etwas Schöneres und Cooleres, als Sommernächte auf einem schönen Dach inmitten einer Stadt, die euch gefällt, in guter Gesellschaft und gutem Essen zu geniessen? Ich denke nein. Im Sommer sind Grillabende einfach eine meiner liebsten Dinge, um meine freien Sommerabende zu verbringen. Gemeinsam kochen, leckere Köstlichkeiten zubereiten, die Aussicht von oben geniessen, Sonnenuntergänge sehen und einfach einen stressigen aber guten Tag ausklingen lassen. Alles in allem ist es ein schöner Lebensstil und gibt einem die Erholung, die man braucht - zumindest von Zeit zu Zeit.

Wenn ich Teil von Grillabenden bin, bin ich immer berühmt für meine geliebten Sommersalate. Ich freute mich über das BBQ, das wir hier geplant haben, um ein paar Fotos für eine Influencer-Kampagne zu machen, bei der ich involviert war. Ich möchte euch die Sommersalate nicht vorenthalten und liste euch untenstehend die Zutaten auf, die ich jeweils zusammenmische. Wie ihr sehen könnt, sind die Salate einfach und rasch zubereitet und ich bin sicher, dass auch ihr dafür Lob einfangen werdet.

Wassermelone-Feta Salat

Das ist so eine erfrischende Option für eine heiße Sommernacht. Und alles, was du tun musst, ist, die Wassermelone in kleine Scheiben zu schneiden und mit Schafskäse zu mischen. Für das Dressing nur Balsamico-Essig und Olivenöl sowie etwas Salz und Pfeffer verwenden. Das ist es bereits. Füge einige frische Minzeblätter hinzu für die Garnitur und um einen frischen Touch zu verleihen.

Avocado & Erdbeer-Sommersalat

Die Basis dieses Salats ist Kopfsalat oder Kale. Dann kannst du fast alles hinzufügen, was du in der Küche oder im Supermarkt findest. Meine Lieblingskombination ist es, Mais, hart gekochte Eier, Tomaten und natürlich Avocado hinzuzufügen. Und um es noch sommerlicher zu machen einfach ein paar Erdbeeren oder Mango. Ich liebe die Kombination von süß und salzig, wie ihr sehen könnt. Einfach mit Cashewnüssen und getrockneten Cranberries garnieren und fertig. Für das Dressing entweder wie oben Essig und Öl wählen oder ein Dressing nach französischer Art mit Mayonnaise und Senf zubereiten. Ganz wie ihr mögt!

Das Gute an diesen Salaten ist, dass man das hinzufügen kann, was das Herz begehrt. Mehr Früchte, mehr Gemüse oder Nüsse. So oder so sehe ich es als die perfekte Ergänzung zu gegrilltem Fleisch und/oder Gemüse, da es auch eine leichte Basis ist.

Ich bin froh, dass ich schon einige schöne Grillabende verbringen durfte und kann es kaum erwarten, den Sommer mit vielen Nächten im Freien zu geniessen und einfach die Zeit anzuhalten, auch wenn es nur für einen Moment ist.

Location: Goldkind Concept, Zürich

Take care & write you soon…

Steven

Steven

You might also like...

se signature style - the blog by Steven Epprecht

Fashion

Hey grey - in all shades...

Nightwear: CALIDA

Lifestyle

Good Morning 2017! Don’t talk...

se signature style - the blog by Steven Epprecht

Travel

Cape Town - Color up your...