Mykonos - ist immer eine gute Idee...

Travel
se signature style - the blog by Steven Epprecht

...zumindest für mich. Ich liebe diese weiße Insel total, und sie ist wahrscheinlich eines meiner Liebling-Reisesziele auf diesem Planeten. Aber was macht sie so besonders? Das ist in der Tat eine gute Frage.

Liegt es an der besonderen Atmosphäre auf der Insel? Liegt es an den vielen schönen Stränden, die Mykonos bietet? Oder ist es die idyllische Altstadt mit ihren engen Gassen? Oder die ausgefallenen Restaurants und das köstliche Essen? Sind es die freundlichen und einladenden Griechen? Oder ist es einfach die Kombination all dieser Aspekte. Höchstwahrscheinlich ist das der Fall.

Es ist einfach ein besonderes Flair und ich spüre es schon bei der Ankunft auf dem kleinen, aber feinen Flughafen in Mykonos. Und dann in einem Mietwagen in die Stadt zu fahren, erzeugt sofort Urlaubsstimmung und es ist wie ein Gefühl, nach Hause zu kommen. Ich war dieses Jahr bereits zum fünften Mal auf Mykonos und habe immer noch das gleiche oder sogar ein noch stärkeres Gefühl.

Aber offensichtlich war dieses Jahr ein wenig anders als die anderen Jahre. Es war entspannter, weniger überfüllt und man hatte mehr Zeit und Raum, um noch mehr Orte und versteckte Flecken dieser schönen Insel zu erkunden. Obwohl ich schon viele Male dort war, entdeckte ich dennoch einige schöne und ausgefallene Restaurants und Strände.

Hier ist also eine Liste meiner Lieblingsplätze, die es zu besuchen oder zu entdecken gilt: 

Restaurants: 

  • Meating (leckeres Essen & nette Atmosphäre, in der Stadt, zum Abendessen)
  • Interni (schöne Location, in der Stadt, zum Abendessen)
  • Spilia (am Meer, atemberaubende Aussicht und köstliche Gerichte mit Meeresfrüchten, zum Mittagessen)
  • Buddha Bar (am Meer, leckeres asiatisches Essen, zum Abendessen)
  • Nikos Taverna (typisch griechisches Essen & Atmosphäre, in der Stadt, zum Abendessen)
  • Alemagou (schöne Location und gutes Essen, am Strand, zum Abendessen)

Strände: 

  • Elia Beach (kristallklares Wasser und Sandstrand)
  • Spilia Beach (schicker Strand mit einem köstlichen Restaurant)
  • Scorpios Beach (schöner Strandort mit gutem Restaurant und perfekter Ort für den Sonnenuntergang)
  • Superparadise Beach (klares blaues Wasser, verschiedene Beachclubs)
  • Nammos Beach (schöner Beachclub und klares blaues Wasser)     

Sightseeing / Fotospots: 

  • Windmühlen (Wahrzeichen)
  • Little Venice (niedliche Gegend in der Altstadt direkt am Meer)
  • Altstadt (Einkaufen, Bummeln, Cafés und Restaurants)
  • Alter Hafen (Restaurants, Gelaterias, Cafés)
  • 180 Sunset Bar (atemberaubende Aussicht auf den Sonnenuntergang, hervorragendes Essen und Trinken)

Take care & write you soon…

Steven

Steven

You might also like...

se signature style - the blog by Steven Epprecht

Fashion

Cape Town summer fashion...

se signature style - the blog by Steven Epprecht

Lifestyle

Philips - shaving at its best…

se signature style - the blog by Steven Epprecht

Travel

Bad Ragaz – the perfect place...