Mailand – der italienische Lebensstil...

Travel
se signature style - the blog by Steven Epprecht

Die, die mich kennen, wissen, dass ich mich immer mal wieder gerne als Italiener ausgebe. Ich schaue auch ein bisschen so aus, meint ihr nicht? Und ich versuche immer italienisch zu reden und behaupte, dass ich es beherrsche. Aber wenn ich ehrlich bin, kann ich es nicht wirklich, ich bin nur gut darin, mit den Händen zu reden. Wenigstens etwas, das wir von den Italienern kennen.

Nun aber im Ernst. Ich verstehe viel, wenn ich den Italienern zuhöre aber reden fällt mir schwer, weil ich es nie richtig gelernt habe. Ich liebe aber nicht nur die italienische Sprache. Italien und speziell Mailand haben so viele schöne und unterschiedliche Sachen zu bieten. Beginnen wir bei der Kultur und Architektur, worüber ich bereits im letzten Blogpost geschrieben habe. Ich finde es immer sehr beeindruckend, wenn man auf dem Platz vor dem Dom steht und all die schönen Gebäude seht, wenn man sich um die eigene Achse dreht. Obwohl ich all dies schon viele Male gesehen habe, halte ich trotzdem jedes Mal einen Moment inne und geniesse die Schönheit  um mich rum.

Und natürlich ist Mailand auch für die Modeindustrie bekannt. So viele grosse Marken haben hier ihre Stores und Hauptsitze in der Modehauptstadt Italiens. Des Weiteren ist Mailand eine der Weltstädte in Sachen Mode mit der Fashion Week, die pro Jahr zweimal stattfindet. Es ist somit nicht verwunderlich, dass die Italiener stylisch und gut angezogen durch die Strassen gehen. Für mich als Fashionblogger ist es somit sehr inspirierend einfach in einem Café zu sitzen und die Leute zu beobachten.

Apropos Café, in Mailand könnte ich in fast jedem Café oder Restaurant Zeit verbringen und einen typisch italienischen Kaffee geniessen, der ja der Beste der Welt sein soll. Hier in der Sonne sitzen, eine beeindruckende Aussicht auf den schönen Dom haben und meinen Cappuccino zu geniessen – dies ist für mich der wirkliche italienische Lebensstil. Und natürlich muss ich nicht übers Essen sprechen, ich liebe all die italienischen Spezialitäten wie Spaghetti, Gnocchi, Bruschetta und Pizza. Und natürlich die süssen Verführungen wie die unterschiedlichen Formen von Glacés, Tiramisu, Cannolo oder Panna cotta. Leider vertragen sich all diese Dinge aber nicht gut mit meiner Diät.

Aber hey, manchmal sollte man das Leben einfach vollumfänglich geniessen und nicht über Kalorien oder sonst etwas nachdenken. Einfach glücklich sein und den italienischen Lebensstil geniessen.

Take care & write you soon...

Steven

Steven

You might also like...

se signature style - the blog by Steven Epprecht

Fashion

Fashion meets Christmas...

se signature style | the blog by Steven Epprecht

Lifestyle

Choose to be happy...

Suitcase & Backpack: American Tourister by Samsonite

Travel

Arrivederci – with sun in my...