Jeansserie Nr. 2 - Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Jeans…

Fashion
Outfit: House of Jeans, St. Gallen

Das Wetter in der Schweiz spielt verrückt. Mal zeigt es sich von der schönsten Seite mit viel Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen von über 30 Grad Celsius um dann aber gleich wieder am nächsten Tag mit einem Gewitter, viel Regen und einem Temperatursturz von 10 Grad aufzuwarten. Tja, wie soll man da die Kleidung nur richtig wählen?!

Mein Tipp: Mit Jeans liegst du garantiert nie falsch! Deshalb stelle ich euch im zweiten Teil der Jeansserie gleich zwei verschiedene Jeans und Outfits vor. Die Replay-Jeans im „used-look“ passt perfekt zu regnerischen und kühlen Sommertagen. Durch das robustere Material ist die Hose schwerer und wärmt entsprechend auch besser. Einen sehr lässigen Look kreierst du in Kombination mit einem Jeanshemd und einem weissen oder hellen unifarbenen Shirt. Dazu ein paar coole Sneakers und der Regen kann dir nichts mehr anhaben.

Für die sommerliche Variante wähle ich die neue Jeans von Diesel in Chino-Optik. Die Hosentaschen sind analog einer Chinohose verarbeitet. Die lockere und luftige Jeans versprüht durch die Anlehnung an eine Chinohose einen frischen und sommerlichen Look. Dazu einfach ein farbiges T-Shirt, wie zum Beispiel hier in Mint-Grün, kombinieren und schon bist du für den Sommer gerüstet. Denn schliesslich ist es nie zu heiss für Jeans…

Jeans: Replay & Diesel
Shirt: Tommy Hilfiger & Cast Iron
Jeans-Hemd: Jack & Jones

Alle Styles sind erhältlich bei House of Jeans, Marktplatz 4, 9000 St. Gallen oder online.

Take care & write you soon…

Steven

Steven

You might also like...

se signature style - the blog by Steven Epprecht

Fashion

Change to fall...

Earphones: Sudio

Lifestyle

Music is the key…

se signature style | the blog by Steven Epprecht

Travel

Davos – a lively city in a...