Ich bin kein Superstar, aber…

Lifestyle
Outfit: Adidas Originals

…ich liebe es einfach, sie zu tragen. Sie? Ja, es geht um Schuhe und ich bin sicher, ihr alle wisst, dass ich von Adidas spreche, richtig? Einen anderen Schuh mit demselben Namen scheint es ja nicht zu geben. Fast schon unglaublich, wenn man so über die ganze Superstar-Ära und den Kultstatus seit vielen Jahren nachdenkt.

1970 erschien dieser erste Basketball-Schuh aus Leder welcher bald zum Verkaufsschlager wurde mit ca. 75% der NBA-Spieler, die diese Schuhe getragen haben in den ersten Jahren. In den 80er Jahren wurde gar ein eigener Song zum Schuh geschrieben („My Adidas“ von Run DMC in 1986) und der ganze Hype nahm weiter zu. Und heute ist es einfach das Paar Schuhe, das so viele Männer und Frauen tragen.

Ich besass mein erstes Paar in meinen Teenager-Jahren. Und seither hatte ich unterschiedliche Modelle. Von weiss/schwarz zu schwarz/weiss zu schwarz/schwarz oder gänzlich weiss und dann doch wieder farbige Streifen. Ich mag den simplen Look dieses Schuhs. Und es zeigt sich, dass dies der Schlüssel zum Erfolg ist. Das Beste sind die verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten, da der Schuh einfach immer passt. Sei es zu einem sportlichen Outfit von Adidas selbst, um den Fokus auf die Details zu lenken (wie auf den Bildern gezeigt wird), oder passend zu einem Anzug oder dann wiederum kombiniert mit lässigen Jeans und T-Shirt. Innert kurzer Zeit ist man jeweils angezogen und der Schuh passt einfach zu allen Situationen.

Ich bin gespannt, wie viele Jahrzehnte diese Schuhe noch in den Läden auf der ganzen Welt erhältlich sein werden. Ich sehe kein Ende und geniesse bis dahin noch 1-2 Paare mehr dieses Kult-Schuhs.

Outfit: Adidas Originals

Take care & write you soon…

Steven

Steven

You might also like...

se signature style - the blog by Steven Epprecht

Fashion

Pumpkin Spice Latte, please...

Watch: FossilQ

Lifestyle

If your watch is smart...

Sunglasses: Dior Homme by Visilab

Travel

An eye for details…