Glückliche Montags-Grooves...

Lifestyle
se signature style - the blog by Steven Epprecht

…und keinen Blues. Einfacher gesagt als getan, ich weiss. Und ich will hier nicht schon wieder eine Predigt halten über wie wichtig es ist, das zu machen was man liebt und man wird kein Problem mit dem Montag haben.

Klar, ich bin mir bewusst, dass nicht jeder oder jede in der glücklichen Lage ist, das zu tun was er oder sie liebt. Aber falls du in dieser wertvollen Situation sein solltest, wo du etwas verändern könntest, wo du deine Träume und tiefsten Wünsche verwirklichen könntest, dann gibt es keine Ausreden es nicht zu tun. Und falls doch, dann beklage dich nicht über den Montag oder deinen Job oder welche Arbeit du auch immer ausübst, die du nicht magst.

So oder so, es gibt ein paar Ratschläge von mir, welche dir den Montag erträglicher machen können. Und die erste Sache ist, früh genug ins Bett zu gehen, so dass du deine 8 Stunden erholenden Schlaf kriegst, um danach mit voller Energie in die neue Woche zu starten. Ich weiss, es ist unheimlich schwierig, weil du nicht früh schlafen gehen willst, da dann der Montag noch früher kommt. Aber glaub mir, es ist es total Wert, um einen frischen Start in die neue Woche zu haben.

Und es unterstützt auch den zweiten Punkt, den es zu beachten gibt. Versuche gleich nach dem Aufwachen eine positive Denkweise einzunehmen und die Dinge, die du in deinem Leben hast zu schätzen. Sei es dein Partner, deine Familie, deine Freunde, Haustiere, einen tollen Job, ein interessantes Hobby oder ein spannendes Buch zu lesen. Und setzt dir ein kleines Wochenziel, etwas auf das du dich freust. Sobald du dann in einen Montags-Blues kommst, versuch an diese positive Sachen in grosser Vorfreude zu denken.

Der dritte und ebenso wichtige Punkt ist ein gutes und stärkendes Frühstück zu sich zu nehmen. Nimm dir die Zeit am Morgen, damit du dich kurz hinsetzen kannst um eine heisse Tasse Kaffee zu trinken, dein Brot zu essen, Müsli, Smoothie-Bowl oder was immer du am besten magst. Und lese ein bisschen die Zeitung oder überprüfe deine E-Mails, die Nachrichten und so weiter.

Und schlussendlich musst du immer daran denken, dass einzig und alleine du für dein Glück und Zufriedenheit verantwortlich bist, keine andere Person, noch ein anderer Ort, noch ein Wochentag. Deshalb auf einen glücklichen Montag!

Take care & write you soon…

Steven

Steven

You might also like...

se signature style - the blog by Steven Epprecht

Fashion

Dress up casually...

Watch: FossilQ

Lifestyle

If your watch is smart...

se signature style - the blog by Steven Epprecht

Travel

Montreux – a place that feels...