Winter liegt in der Luft...

Fashion
Outfit: Scotch&Soda

Ich bin klar eher das Sommerkind als der Winterliebhaber. Nicht weil ich die Farben und die Landschaft im Winter nicht mag, sondern weil ich warme Temperaturen doch bevorzuge. Wenn ihr mich aber über das Gefühl, die Gerüche und die Farben in den Wintermonaten fragt, ist die Antwort beinahe so positiv wie über die Sommermonate. Es ist einfach... anders.

Durch die Strassen in Zürich, welche direkt am Wasser gelgegen sind, zu schlendern und die wunderschöne Landschaft mit den kleinen Brücken und den Häusern auf der anderen Seite (bald vielleicht mit Schnee auf den Dächern) zu sehen – einfach unbezahlbar. Diese Zeit aktuell lässt zwar alles etwas trist erscheinen, aber das Licht und die Atmosphäre sind genau so faszinierend. Der Geruch von Marronis überall, die Läden, die sich auf Weihnachten vorbereiten usw. Ich liebe es, diese Veränderungen jedes Jahr zu sehen, auch wenn es langsam richtig kalt ist. Die unterschiedlichen Jahreszeiten dann auf den Fotos zu sehen, ist einfach schön, nicht? Kein Filter wird da benötigt, um die Schönheit der Natur zu zeigen.

Mit dem Saisonwechsel kommen auch neue Kollektionen und Trends in jeder Branche einher. Ich habe bereits neue Kollektionen für Frühling/Sommer 2017 von manchen Brands gesehen. Und ich liebe es, dass ich die Gelegenheit dazu habe, zu sehen, was anders sein wird. Welche Styles wieder aufkommen oder welche nicht mehr länger „in“ sind. Welche Farben Trendsetter des neues Jahres sein werden etc. Lange bevor die Artikel dann in die Läden kommen.

Gemäss den Fashion Weeks wird Gelb oder wie sie es nennen „Scharfer Senf“ als eine der dynamischsten Farben für die kommenten Monate angesehen. Es ist klar nicht das sonnige Gelb, das wir in der Frühlingssaison lieben, aber genau deshalb scheint es für die aktuelle Jahreszeit zu funktionieren. Die Farbe des Mantels, den ich auf den Bildern trage, ist nicht genau dieselbe Nuance, geht aber von der Idee in eine ähnliche Richtung. Und genau DAS ist der Grund, warum ich liebe, was ich tue. Es gibt kein richtig, kein falsch, keine klare Regel aber viel Kreativität und viele Möglichkeiten. Du musst einfach lieben, was du trägst, dies ist meiner Meinung nach die einzige Regel.

Outfit: Scotch & Soda, Rämistrasse 6, 8001 Zürich
Schmuck: BaliBay

Take care & write you soon…

Steven

Steven

You might also like...

Outfit: Bally

Fashion

Tone in tone...

Leather jacket: Tigha

Lifestyle

Keep one’s balance...

Styling: Scotch & Soda

Travel

The Tourist – vacation mood...