Beliebte Tags

fashion (44) fashionstyle (27) lifestyle (38) model (7) scotch&soda (8) streetstyle (12) style (22) styleguide (22) summer (9) sun (7) travel (14) zurich (22)

Wir alle wissen, dass hinter den Farben eine eigene Wissenschaft steckt. Es geht um die Wirkung von Farben im Bereich der Psychologie. Farben, die wir sehen, haben immer eine unterschiedliche Wirkung und wir assoziieren sie auch auf unterschiedliche Art und Weise. Und ja, die Farben, die wir tragen, können das ausstrahlen was wir fühlen.


Nachhaltigkeit ist wohl eines der grossen Worte seit bereits langer Zeit. Und es kommt nicht darauf an, wohin man schaut. Nachhaltigkeit ist in unserem Alltag in unterschiedlichen Aspekten präsent. Geht es nur schon um die einfache Entscheidung das Auto oder den Zug zur Arbeit zu nehmen, welche Produkte man fürs Essenzubereiten kauft und welche Kleidung und Schuhe man trägt.


Der Frühling scheint sich diese Woche schon langsam anzumelden und damit kommt für mich auch die Zeit der Farben. Der Anzugtrend scheint auch in diesem Jahr weiterhin präsent zu sein.Marineblau und grau sollen die meist getragenen Farben in dieser Saison werden aber auch wärmere und festlichere Farben sind immer ein Blickfang. Muster wie Karo oder auch das Paisley Muster sind ein grosses Thema.


…ich liebe es einfach, sie zu tragen. Sie? Ja, es geht um Schuhe und ich bin sicher, ihr alle wisst, dass ich von Adidas spreche, richtig? Einen anderen Schuh mit demselben Namen scheint es ja nicht zu geben. Fast schon unglaublich, wenn man so über die ganze Superstar-Ära und den Kultstatus seit vielen Jahren nachdenkt.


Sorry für den etwas verspäteten Beitrag, aber die Zeit seit ich aus Mailand zurück bin war relativ anstrengend. Ein Fotoshooting nach dem anderen, dazu so viele Workouts wie möglich und ja, die Wochen sind bereits Tage im Voraus ausgebucht, bevor sie überhaupt beginnen. Aber wisst ihr was? Ich liebe es!


Es fühlt sich gut an, wieder zu Hause zu sein, weil ich so etwas Zeit habe um Familie und Freunde zu besuchen – wenn auch nur für kurze Zeit. Aber diese Zeit ist so wichtig um abzuschalten und gleichzeitig für die neuen Herausforderungen und Projekte bereit zu sein. Das Wetter in diesen Tagen ist jedoch relativ frustrierend. Unten in der Stadt sieht man die Sonne kaum, da sie vom starken Nebel verdeckt ist.


...dieses eine kleine Ding zu sein, das dich als etwas Einzigartiges fühlen lässt. Dieses Zitat einer Schmuckdesignerin aus LA erklärt die ganze Magie rund um den Schmuck ziemlich genau. Und es gilt nicht nur für Frauen; Männer tragen ja auch sehr oft Schmuck. „Men’s accessories“ wird als eine der sehr rasant wachsenden Kategorie bezeichnet.


Ich bin nun eine Woche hier in Mailand und meine Tage sehen grundsätzlich alle so aus: Aufstehen am Morgen und mich über alle bevorstehenden Castings informieren und schauen wie ich dort hinkomme, resp. wann. Dann heisst es vor allem warten und warten und nochmals warten. Manchmal stehen die Models bereits das ganze Treppenhaus hinunter bis zum Eingang an. Ja, es braucht sehr viel Geduld.


Unser (3-Tage)-Bart ist definitiv einer der Trends der letzten paar Jahre. Einige haben sein Ende bereits dieses Jahr vorausgesagt, aber wenn ich mich so umschauen, scheint der Trend immer noch sehr präsent zu sein. Bartseife, -wachs oder Öle sind allmällich fast überall erhältlich. Wenn es ums Thema Bart Styles geht, dann gehen die Meinungen auseinander, weil es schlicht so viele verschiedene Möglichkeiten gibt, was es mir nicht möglich macht, hier alle abzudecken. Jeder muss seinen persönlichen Style selbst entdecken oder einen Barber Shop besuchen um da Rat zu holen. Aber es ist definitiv ein anderer Weg sich auszudrücken, neben dem Kleiderstil oder deinem neusten Haarschnitt. Es ist eine gute Möglichkeit, sofern du Bartwuchs hast und ihn auch entsprechend pflegst.


Gentleman ist ein grosser Begriff. Viele von uns wollen einer sein, respektive sie versuchen es. Doch nicht jedermann versteht, was es braucht, als ein richtiger Gentleman wahrgenommen zu werden. Wenn ich richtig sage, möchte ich niemanden damit verurteilen. Jedoch denke ich aber, dass ein grosser Unterschied besteht, ob man von Natur aus ein Gentleman ist oder ob man so tut, als ob man einer ist. Denn es kommt nicht nur auf die Kleidung an, obwohl dies ein wunderbares Hilfsmittel ist um entsprechend auszusehen und deshalb sich wie ein Gentleman zu fühlen.


Seiten

Beliebte Tags

fashion (44) fashionstyle (27) lifestyle (38) model (7) scotch&soda (8) streetstyle (12) style (22) styleguide (22) summer (9) sun (7) travel (14) zurich (22)